Reviews

See what people liked …

We apologize that some reviews are only available in German.
Also find a feed back on her new release in December 2019:  Scatter my Ashes.

We wish a lot of fun reading!

Yukon River
Expedition

Endlich eine Reisebeschreibung, die nicht nur spannend, informativ und persönlich geschrieben ist, sondern vor allem auch den Tatsachen entspricht!

. . .

In Elisabeth Weigands Buch kombiniert sich Abenteuer, persönliches Erleben und ein guter Flussführer und das über 3200 Flusskilometer!
Vielen Dank dafür.

Jürgen und Petra Dahlhaus, Detmold Deutschland

Sieben Monate
Weisse Einsamkeit

Die Erzählung führt den Leser mitten in die kanadische Wildnis hinein.

. . .


Das Buch ist ein absolutes “Muss” für Freunde des Nordens Kanadas und darüber hinaus für alle Leser, die sich für Landschafts- und Naturschilderungen begeistern und sich von ihnen anstecken lassen können, um schließlich zu träumen, man könne dies alles selbst erleben!

Hartmut Raiser

Scatter my Ashes
on the Fields up top

 

Here is a portrait of Mabel Brewster, woman of the Yukon mountains, a patient, complicated, one-of-a-kind resilient woman whose passions included horses, travel through those mountains, and friendship. Ms. Weigand delights us by putting us into the picture, perhaps on our own mounts, following Mabel into a snowy wilderness.

The book is lovely and a great addition to Yukon literature and story!

Claudia Coutu Radmore, author of Arctic Twilight; Leonard Budgell and the Changing North

See more reviews

See more Reviews

See more reviews